Bis 1990

Um die Publikationen eines bestimmten Jahres oder Zeitraums zu sehen, klicken Sie auf die entsprechende Jahreszahl. Mit TOP kommen Sie zurück an den Seitenanfang.

-2020 -2015 -2010 -2005 -2000 -1995 1990 1989 1988 1987 1986 -1985
 

TOP 1990   Vorjahr   1991 ff.

  • Jager E., Wilken M., Sünderhauf W., Richters W., Zeschmar-Lahl B.: Entsorgung von Fluorchlorkohlenwasserstoffen – FCKW – aus Kühlaggregaten unter besonderer Berücksichtigung der Dämmstoffe. Forschungsbericht im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin, Förderkennzeichen B 058 TV, 1990
  • Wilken M., Sünderhauf W., Zeschmar-Lahl B.: FCKW in Kühlschrank-Dämmstoffen – ein unterschätztes Abfallproblem? Müll und Abfall 8, 522-526, 1990
  • Fabarius G., Wilken M., Borgas M., Zeschmar-Lahl B.: Release of organic pollutants during accidental fires. Vortrag, DIOXIN'90, Bayreuth, und: Organohalogen Compounds 3, 373-376, 1990
  • Lahl U., Wilken M., Zeschmar-Lahl B., Jager J.: PCDD/PCDF balance of different municipal waste management methods. I. Municipal waste incinerators (MWI). Poster, DIOXIN'90, Bayreuth, und: Organohalogen Compounds 4, 327-330, 1990
  • Mueller U., Hoer B., Zeschmar-Lahl B., Wilken M., Jager J.: PCDD/PCDF balance of different municipal waste management methods. II. Waste disposal and disposal gas incineration. Poster, DIOXIN'90, Bayreuth, und: Organohalogen Compounds 4, 331-334, 1990
  • Wilken M., Neugebauer F., Zeschmar-Lahl B., Jager J.: PCDD/PCDF balance of different municipal waste management methods. III. Composting. Poster, DIOXIN'90, Bayreuth, und: Organohalogen Compounds 4, 335-338, 1990
  • Borgas M., Wilken M., Zeschmar-Lahl B., Jager J.: PCDD/PCDF balance of different municipal waste management methods. IV. Recycling. Poster, DIOXIN'90, Bayreuth, und: Organohalogen Compounds 4, 339-342, 1990
  • Zeschmar-Lahl B., Wilken M., Jager J., Lahl U.: PCDD/PCDF balance of different municipal waste management methods. V. Comparison and results. Vortrag, DIOXIN'90, Bayreuth, und: Organohalogen Compounds 4, 343-346, 1990
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Facette der Chlorchemie (I) und (II), Müllmagazin 3, 52-59, und 4, 57-59, 1990
  • Lahl U., Heemeier R., Müller L., Rüdel A.: Hazardous waste treatment and disposal – concept for an industrialized area. Envirotech Vienna 1990, 298-307, 1990
  • Lahl U.: Chemiepolitik ist zuerst Produktpolitik. Die Zukunft der Chemie. In: Schaeffer R. (Hrsg.): Ist die technisch wissenschaftliche Zukunft demokratisch beherrschbar? Beiträge zum Kongreß der Heinrich Böll Stiftung, 39-46, 1990
  • Lahl U., Haemisch M.: Naturschutz in der Kommunalpolitik – drei Standbeine notwendig. Natur und Landschaft 65 (10), 484-490, 1990
  • Lahl U.: Rücksichtsvoller Städtebau. Deutsche Bauzeitung 124 (9), 36-39, 1990
  • Lahl U.: Controlling And Eliminating Ozone Depleting Compounds From The View Of A Municipal Administration In The FRG. United Nations: The World Congress of Local Governments for a Sustainable Future, New York, 5.-8.9.1990
  • Lahl U.: Kommunale Gestaltungsspielräume zum Schutz und zur umweltverträglichen Bewirtschaftung der Gewässer. In: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz (Hrsg.): Arbeitsheft 8. Umwelt und Naturschutz für Berliner Gewässer, 277-293, 1990
  • Lahl U., Lükewille A.: Betroffenheit von Trinkwasservorkommen in Ost Westfalen durch Luftverschmutzung. gwf Wasser Abwasser 131 (2), 74-78, 1990
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Klärschlammentsorgung – die Spielregeln ändern. Korrespondenz Abwasser 2, 164-174, 1990
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Isothiazolinone als Konservierungsmittel. Tenside Surf. Det. 27 (5), 316-317, 1990
  • Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Wirkungsbereich: Wasser. In: Basiswissen Umweltpolitik: Ursachen, Wirkungen und Bekämpfung von Umweltproblemen. In: Simonis U.E. (Hrsg.), edition sigma, Berlin, 98-107, 1990

TOP 1989   Vorjahr       nächstes Jahr  

  • Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Viele Möglichkeiten sind ungenutzt. Bestandsaufnahme, Analyse und Verbesserungsvorschläge für eine ökologisch orientierte kommunale Wasserwirtschaft. Politische Ökologie 2, 53-60, 1989
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Die Kunst, sie geht nach Brot. Editoral, Tenside Surf. Det. 26 (6), 371, 1989
  • Stachel B., Dougherty R.C., Lahl U., Schlösser M., Zeschmar B.: Toxic Environmental Chemicals in Human Semen: Analytical Method and Case Studies. andrologia 21 (3), 282-291, 1989
    Externer Link: Abstract
  • Heil H., Eikmann T., Einbrodt H.J., König H., Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Konsequenzen aus dem Altlastfall Bielefeld-Brake. Vom Wasser 72, 321-348, 1989
  • Lahl U., Wiebe A.: Kommunale Wege in die Abfallwirtschaft – das Beispiel Bielefeld. Energiewirtschaftliche Tagesfragen 39 (10), 678-681, 1989
  • Lahl U., Wiebe A., Brinker A.: Sonderabfall Erfassung in einer Stadt. Handbuch der Müll- und Abfallbeseitigung (heute: Müll-Handbuch), Kz. 8098, 1. Lfg. 1989
  • Lahl U., Wiebe A.: Abfallverwertung in Bielefeld. Umwelt (VDI) 19 (4), 174 179, 1989
  • Lahl U.: Austausch von PCB haltigen Kondensatoren in Leuchtstofflampen. Ein kommunaler Erfahrungsbericht. Forum Städte Hygiene 40, 167-168, 1989
  • Lahl U., Neisel F.: Sanierung von holzschutzmittelbelasteten Kindergärten. Gesundheits-Ingenieur 110 (4), 206-210, 1989
  • Lahl U.: Das Brake Urteil des BGH: Hintergründe und Konsequenzen. wlb wasser, luft und boden 4, 114-115, 1989
  • Baumann H.W., Lahl U.: Ökologisches Bauen zwischen Aberglauben und Vision. Das Rathaus 6, 336-342, 1989
  • Lahl U.: Das kalkulierte Vollzugsdefizit als Schutzbarriere – Ein Erfahrungsbericht. in: Schwammborn J., Tannen H. (Hrsg.): Auf dem Weg in die Welt, in der wir leben möchten. Umwelt und Technologiepolitik, gesellschaftliche Kontrolle und Recht, Pahl Rugenstein, Köln, 177-185, 1989
  • Lahl U.: Recht und Realität. Probleme im Umgang mit Indirekteinleitern. In: Vorsicht Wasser. Dokumentation des Hearings der GRÜNEN im Bayerischen Landtag am 14. Februar 1989 und am 7. März 1989
  • Lahl U.: Gesundheitliche und soziale Dimensionen städtischer Umweltpolitik. Städte und Gemeindebund 44 (9), 341-345, 1989
  • Lahl U.: Sie fließen und fließen und ...- wohin? Darstellung von Umweltgebühren und Reformvorschläge. AKP Sonderheft 7: Der kommunale Haushalt, 45-47, 1989
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Grenzwerte für Pestizide im Trinkwasser. Wasserwirtschaft 79 (5), 221-225, 1989
  • Zeschmar-Lahl B.: Mal- und Bastelmaterial in Kinderhand. Hrsg.: Stadt Bielefeld, 1989

TOP 1988   Vorjahr       nächstes Jahr  

  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Ermittlung von Sanierungsnotwendigkeit und Sanierungszielen bei Altlasten – eine Analyse am Fallbeispiel. Forum Städte Hygiene 39, 71-76, 1988
  • Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Risikostudien zur Einzelfallbewertung von Altlasten. Handbuch der Altlastensanierung, Kap. 4.2.4, 1988
  • Lahl U., Kugler-Schuckmann K., Zeschmar-Lahl B.: Sanierungsfall Bielefeld-Brake. Handbuch der Altlastensanierung, Kap. 8.11, 1988
  • von Düszeln J.; Podbielski A., Lahl U.: Hausmüll in der Mühle. Veränderung der Metallkonzentrationen in MVA-Reststoffen durch mahlende Müllbehandlung. Entsorgungs Praxis 6, 246-247, 1988
  • Wittler C., Lieser U., Meiners H. G., Lahl U.: Grundwasser Verunreinigung trotz ordnungsgemäßer Landwirtschaft. Wasserwirtschaft 78 (2), 76-78, 1988
  • Lahl U., Burbaum H.: Einzelstoffanalyse im Zu und Ablauf einer kommunalen Kläranlage. Korrespondenz Abwasser 35 (4), 360-364, 1988
  • Lahl U.: Nicht machbar, Herr Nachbar. Die Bremserrolle der Kommune. In: Huter O., Schneider W., Schütt B. (Hrsg.): Umweltschutz für uns. Das Handbuch zur ökologischen Erneuerung, Bund Verlag Köln, 35-53, 1988
  • Lahl U.: Situationsanalyse Wasser – zehn Jahre kritische Wasserdiskussion. In: Stiftung Verbraucherinstitut Berlin (Hrsg.): Der Beitrag der privaten Haushalte zur Lösung zukünftiger Trinkwasserprobleme, 26-51, 1988
  • Lahl U.: Investitionen für die Umwelt schaffen Arbeitsplätze. ÖTV Argumente 4, 17-20, 1988
  • Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Der neue Öko-Putzschrank. Eine Entscheidungshilfe für den umwelt- und gesundheitsbewußten Umgang mit Putz- und Reinigungsmitteln im Haushalt. Hrsg.: Stiftung Verbraucherinstitut, Berlin, 1988
  • Zeschmar-Lahl B.: Öko-Ratgeber Farben, Lacke. Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft Wohnberatung (AGW) e.V., Bonn, 1988
  • Zeschmar-Lahl B.: Formaldehyd in Haus und Haut. Hrsg.: Verbraucher-Zentrale NRW, Düsseldorf, 1988
  • Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Umweltberatung in Gefahr? Rechtliche Konflikte. In: Monika Zimmermann (Hrsg.): Umweltberatung in Theorie und Praxis. Stadtforschung aktuell, Bd. 18, 327-335, 1988
  • Zeschmar-Lahl B.: Umweltbericht der Stadt Bielefeld, Redaktion und wissenschaftliche Bearbeitung. Hrsg.: Stadt Bielefeld, 1988
  • Zeschmar-Lahl B.: Altlasten. Erfassung, Untersuchung, Sanierung, Überwachung. Hrsg.: Hessisches Ministerium für Umwelt und Reaktorsicherheit, Wiesbaden, 1988
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Chemiepolitische Vorstellungen und die „Sprache der Chemie“. In: Held M. (Hrsg.): Chemiepolitik: Gespräch über eine neue Kontroverse. VCH-Verlag Weinheim, 175-182, 1988
  • Zeschmar-Lahl B.: Chemikaliengesetz und Altstofferfassung. In: Friege H., Claus F. (Hrsg.): Chemie für wen? rowohlt Verlag, Reinbek, 95-106, 1988
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Chemie und Natur. In: Friege H., Claus F. (Hrsg.): Chemie für wen? rowohlt Verlag, Reinbek, 182-187, 1988
  • Maywald A., Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Water fit to drink? In: Goldsmith E., Hildyard N. (Hrsg.): The Earth Report. Monitoring the battle of our environment. Mitchell Beazley Publ., London, 79-88, 1988

TOP 1987   Vorjahr       nächstes Jahr  

  • Lahl U.: CKW-Bodenluft-Messungen – ein kritischer Erfahrungsbericht. Forum Städte Hygiene 38, 66-68, 1987
  • Lahl U.: Umweltprobleme durch chlorierte Lösemittel. Eine Situationsanalyse aus kommunaler Sicht. wlb wasser, luft und betrieb 5, 34-35, 1987
  • König H.P., Lahl U., Kock H.: Determination of organic volatiles in ambient air in the area of a landfill. J. Aerosol Sci. 18 (6), 837-840, 1987
  • Lahl U., Kugler K.: Bielefeld Brake: Sanierungs Countdown läuft. Umwelt (VDI) 6, 345-347, 1987
  • Flore M., Kaiser A., Keßler B., Miller S., Naeve K., Sievers E., Zeschmar-Lahl B.: Ökologische Hausarbeit in der Grundschule. demokratische erziehung 10, 26-27, 1987
  • Kaiser A., Zeschmar-Lahl B., Flore M., Keßler B., Miller S., Naeve K., Sievers E.: Ökologisches Waschen in der Grundschule. Demokratische Erziehung 26, Pahl-Rugenstein Verlag Köln, 1987
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Ökologische Bewertung von Waschmittelrezepturen. Vorschlag für ein Berechnungsverfahren. Tenside Surf. Det. 24 (4), 206-209, 1987
  • Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Der Öko-Lackschrank. Eine Entscheidungshilfe für den gesundheits- und umweltbewußten Verbraucher. Hrsg.: Stiftung Verbraucherinstitut, Berlin, 1987
  • Zeschmar-Lahl B., Lahl U.: Wie wissenschaftlich ist die Toxikologie – Zur Problematik der Grenzwertfindung. Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht 1, 43-64, 1987
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Das neue Wasserrrecht – eine kritische Bestandsaufnahme. Demokratie und Recht 4, 395-401, 1987
  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: „Dat Wasser vun Kölle is jot!“ Rheinvergiftung, Wasserrecht und Trinkwasserversorgung. Blätter für deutsche und internationale Politik 2, 182-197, 1987

TOP 1986 1985 und älter     nächstes Jahr  

  • Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Umweltschonende Waschmittel. Tenside Surf. Det. 23 (3), 141-144, 1986
  • Zeschmar B., Darimont T., Lahl U.: Altlasten – Bewertung, Finanzierung, Vorsorge. wlb wasser, luft und betrieb 1-2, 105-112, 1986
  • Stachel B., Lahl U., Schröer W., Zeschmar B.: Trinkwasserchlorung – Nebenprodukte der Chlor- und Chlordioxid-Anwendung in der Trinkwasseraufbereitung. GIT Fachz. Lab. 4, 315-325, 1986
  • Zeschmar-Lahl B.: Öko-Waschzettel. Eine Entscheidungshilfe für den umweltbewußten Umgang mit Reinigungsmitteln im Haushalt. Aktualisierte Fassung, Hrsg.: Stiftung Verbraucherinstitut, Berlin, 1986
  • Lahl U., Zeschmar B.: Die große Verschiebung – der internationale Giftmüllverkehr. In: Die Luft hat keine Grenzen. Internationale Umweltpolitik: Fakten und Trends. Hrsg.: Mayer-Tasch P.C., rowohlt, 184-204, 1986
  • Lahl U., Zeschmar B.: Stoffströme und Bedeutung – Politische Handlungsszenarien. In: Arbeitskreis Chemische Industrie und KATALYSE (Hrsg.): Gift Macht Geld. Die Chemische Industrie und Strategien zu ihrer Entgiftung, Köln, 77-90, 1986
  • Lahl U., Zeschmar B.: Konversion ja, aber wohin? In: Arbeitskreis Chemische Industrie und KATALYSE (Hrsg.): Gift Macht Geld. Die Chemische Industrie und Strategien zu ihrer Entgiftung, Köln, 104-109, 1986
  • Jansen S., Lahl U., Zeschmar-Lahl B.: Chemische Industrie und GRÜNE. In: Projektgruppe Grüner Morgentau (Hrsg.): Perspektiven ökologischer Wirtschaftspolitik. Ansätze zur Kultivierung von ökonomischem Neuland. Campus Verlag, 115-134, 1986
  • Warncke T.; von Düszeln J.; Lahl U.: Bewertung der Dioxinemissionen am Beispiel der MVA Bielefeld-Herford. Wasser, Luft und Betrieb 11/12, 42-46, 1986